Kategorien

Reifenwechsel bei Ehrhardt

Reifenwechsel und Radwechsel – ein und dasselbe?

Im allgemeinen Sprachgebrauch sagt man, man geht zum Reifenwechsel. Der Fachmann unterscheidet aber zwischen einem Reifenwechsel und einem Radwechsel.

  • Beim Reifenwechsel werden die gebrauchten (bzw. abgenutzten) Reifen von der Felge entfernt und neue Reifen montiert. Anschließend muss der Reifen mittels modernster Technologie ausgewuchtet werden.
  • Der Radwechsel hingegen bezeichnet das Abmontieren und Wiederanbringen eines kompletten Rades (also von Reifen auf Felge).

Diese Arbeiten sind für uns als Reifenfachmann selbstverständlich.

Damit auch nach dem Wechsel wieder alles rund läuft: Ein professionelles Wuchten ist unverzichtbar.
Nähere Informationen zum Auswuchten bei Ehrhardt Reifen + Autoservice.


Jetzt Termin zum Reifenwechsel vereinbaren

Denken Sie daran, rechtzeitig vor der Wechselsaison (Sommer/Winter) einen Termin bei uns zu vereinbaren. So können Sie sich noch Ihren Wunschtermin sichern und sparen sich lange Wartezeiten. Rufen Sie in einer unserer Niederlassungen an oder nutzen Sie unseren Online-Terminplaner.

Bitte zum Termin mitbringen:

  • Fahrzeugschein
  • Felgenschlüssel, wenn Ihr Fahrzeug mit Felgenschlössern ausgestattet
  • Leasingkarte, falls Sie Leasingkunde sind
  • Einlagerungsunterlagen, wenn Sie Ihre Räder bei uns deponiert haben

Sie haben noch Fragen? Unser Team hilft Ihnen gerne. Sie wissen ja: Für uns stehen Ihre Kundenwünsche an erster Stelle.


Weitere Reifenleistungen bei Ehrhardt

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Unser Service-Center hilft Ihnen gerne weiter!

Werden Sie Teil der Ehrhardt Familie!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Familiäre Arbeitsatmosphäre
Berufe mit Perspektive!
Fragen zur Bewerbung?
UNSERE TOP JOBS
BITTE WÄHLEN SIE IHRE FILIALE
Ihr ausgewählter Standort
Aus der Region, für die Region.
28 Mal. Seit 1946.