Kategorien
Sommerreifen Test

Sommerreifen im Test - Welche sind die besten?

Angesichts der Vielzahl an unterschiedlichen Marken sowie Reifenprofilen ist es nicht gerade einfach, die richtigen Sommerreifen zu finden und dabei den Überblick zu behalten. Doch welche Sommerreifen sind denn nun empfehlenswert und sicher? Eine wertvolle Entscheidungshilfe sind die Sommerreifentests von unabhängigen Testorganisationen.
Sommerreifen haben im Vergleich zu Winterreifen viel größere Profilblöcke und weisen weniger Lamellen auf. Insbesondere in der warmen Jahreszeit sorgen sie für Sicherheit auf dem Asphalt. Auf dieser Seite finden Sie sämtliche Berichte und Testurteile für Sommerreifen 2022. Dabei treffen Sie ausschließlich auf Reifen mit Auszeichnung, die letztendlich als Testsieger oder als sehr gut sowie zu empfehlende Reifen anzusehen sind.
Unabhängige Fachzeitschriften und Prüforganisationen, wie zum Beispiel der ADAC, AutoMotorSport, AutoBild, GTÜ, Stiftung Warentest und andere, führen in regelmäßigen Abständen umfangreiche Reifentests mit unzähligen Reifenmodellen von führenden Herstellern durch.
Gleichwohl Sommerreifen nicht mit schnee- und eisbedeckten Fahrbahnen zu kämpfen haben, sollte das Thema Sicherheit nicht unterschätzt werden. Zum einen werden mit Sommerreifen im Regelfall längere Strecken zurückgelegt, zum Beispiel um einen entfernteren Urlaubsort zu erreichen, zum anderen zählt auch bei Sommerreifen jeder einzelne Bremsmeter. Bereits ein um wenige Zentimeter verkürzter Bremsweg kann vor folgenreichen Schäden bewahren.

Bei den unabhängigen Tests werden neben solchen Sicherheitsaspekten, wie der Bremsweg auf trockener und nasser Fahrbahn, viele weitere Faktoren geprüft und schließlich bewertet. Neben Innen- und Außengeräuschen spielen der Kraftstoffverbrauch und der Verschleiß eine wichtige Rolle.
Über unsere Übersicht zu den verschiedenen Sommerreifen im Test erfahren Sie binnen kürzester Zeit, welche Sommerreifen besonders gut abgeschnitten und somit die Testorganisationen sowie Fachmagazine überzeugt haben.

Inhalte

Sommerreifen Test 2022 - Testberichte & Ergebnisse

Welche Sommerreifen in unterschiedlichen Tests 2022 sehr gut bis gut abgeschnitten haben erfahren Sie hier. Die Bewertungen der Fachstellen und Reifenmagazine zu den Testsiegern Sommerreifen 2022 werden nach Reifenmarke sortiert im Detail erläutert.
Für eine bessere Übersichtlichkeit und Vergleichbarkeit werden die Ergebnisse separat nach Reifengröße sowie Testquelle ausgewiesen.

Testbericht: Bridgestone Potenza Sport

Der Bridgestone Potenza Sport in der Größe 235/35 R19 wurde bei dem Sommerreifen Test von Sport Auto mit „sehr gut“ bewertet. Von Auto Bild Sportcars wurde der Reifen in der Größe 225/45 R18 mit „gut“ im Sommerreifen Test 2022 bewertet.

Weitere Informationen zu den Stärken und Schwächen des Bridgestone Potenza Sport können Sie hier nachlesen:

BRIDGESTONE POTENZA SPORT 225/45 R18 95 Y
Stärken:

  • Premium-Sommerreifen mit überzeugenden Fahrqualitäten bei Nässe
  • Sportlich-dynamisches Nasshandling
  • Direktes Lenkansprechen
  • Stabiles Trockenhandling
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Guter Abrollkomfort

  • Schwächen:

  • Erhöhtes Abrollgeräusch
  • Hoher Rollwiderstand

Testurteil: gut

BRIDGESTONE POTENZA SPORT 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Überragende und sichere Kurvendynamik auf nassen und trockenen Strecken
  • Verbunden mit überraschend guter Aquaplaning-Vorsorge
  • Hohe Lenkagilität und -präzision

Schwächen:

  • Bei alltagsrelevanter Fahrweise nur mäßiger Bremsgrip nass wie trocken

Testurteil: sehr gut

Testbericht: Bridgestone Turanza T005

Der Bridgestone Turanza T005 in den Größen 215/60 R16 und 185/65 R15 wurde bei dem Sommerreifen Test des ADAC mit „gut“ bewertet.

Beim Reifentest der Fachzeitschrift Auto Zeitung konnte der Reifen in der Größe 215/55 R17 sogar als Testsieger hervorgehen.

Die Auto Bild bewertet den Bridgestone Sommerreifen mit „gut“ in der Reifengröße 215/55 R17.

Auto Strassenverkehr beurteilt den Sommerreifen mit „sehr gut“ in der Dimension 245/45 R19 und kommt zum Urteil „Ohne nennenswerte Schwächen ist Bridgestones T005 noch immer eine Empfehlung wert“.

Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. Lesen Sie jeweils mehr über die Stärken und Schwächen Beurteilung der Testexperten weiter unten:

BRIDGESTONE TURANZA T005 215/60 R16 99 V
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf trockener und nasser Fahrbahn
  • Geringer Spritverbrauch

    Schwächen:
  • Keine genannt

    Testurteil: gut

BRIDGESTONE TURANZA T005 185/65 R15 88 H
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Besonders gut auf trockener Fahrbahn
  • Bestnote auf Nässe

    Schwächen:
  • Erhöhtes Geräuschniveau

    Testurteil: gut

BRIDGESTONE TURANZA T005 215/55 R17 94 W
Stärken:

  • Hohes Gripniveau bei Nässe
  • Gute Traktion
  • Spontanes Einlenkverhalten
  • Spätes Aufschwimmen

    Schwächen:
  • Leicht erhöhtes Abrollgeräusch

    Testurteil: Testsieger

BRIDGESTONE TURANZA T005 245/45 R19 102 Y XL
Stärken:

  • Trotz einer kleinen Schwäche im Aquaplaning mit kurzen Bremswegen in Summe der haftstärkste Reifen auf Nässe
  • Sehr ausgewogen und dynamisch auch auf trockenem Asphalt

    Schwächen:

  • Kleine Performance-Delle im Längsaquaplaning

    Testurteil: sehr gut

Testbericht: Continental SportContact 7

Der Continental SportContact 7 wurde im Reifentest von Sport Auto in der Reifengröße 235/35 R19 mit „überragend“ und als Testsieger bewertet.

Der SportContact 7 Sommerreifen von Continental überzeugte im Reifentest die Jury. Erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen sowie dem Testurteil des Continental Reifens:

CONTINENTAL SPORTCONTACT 7 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Bei alltagsrelevanten Fahrbahn- und Reifentemperaturen überragende Verzögerung nass wie trocken
  • Trotz kleiner Einschränkungen in der Sportwertung sehr ausgewogen

  • Schwächen:

  • Nur marginale Defizite im Längs-Aquaplaning und im Abrollkomfort
  •  

Testurteil: überragend / Testsieger

Testbericht: Continental Eco Contact 6

Der Continental Eco Contact 6 wurde im Reifentest der AutoZeitung in der Reifengröße 215/55 R17 mit „empfehlenswert“ bewertet.

Der EcoContact 6 Sommerreifen von Continental überzeugte im Reifentest die Jury. Erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen sowie dem Testurteil des Continental Reifens:

CONTINENTAL ECO CONTACT 6 215/55 R17 98 W
Stärken:

  • Sehr geringe Geräuschentwicklung
  • Sehr effizient
  • Niedriger Rollwiderstand
  • Griffig bei Nässe

    Schwächen:

  • Schwimmt früh auf
  • Unharmonische Bremskraftverteilung

Testurteil: empfehlenswert

Testbericht: Continental Premium Contact 6

Der ADAC unterzog den Continental PremiumContact 6 in der Reifengröße 215/60 R16 umfangreichen Tests und kam zu dem Ergebnis „gut“.

Ein Blick auf die nachfolgenden Testergebnisse verdeutlicht, dass der Continental PremiumContact 6 die Jury überzeugen konnte:

CONTINENTAL PREMIUM CONTACT 6 215/60 R16 99 V
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Bestnote auf Nässe
  • Gut auf trockener Fahrbahn

    Schwächen:

  • Keine

Testurteil: gut

Testbericht: Dunlop Sport MAXX RT2

Von Dunlop wurde im Reifentest der Sommerreifen Sport Maxx RT2 in den Größen 215/55 R17 von Auto Bild mit „gut“ bewertet.

Der Dunlop Sport Sport Maxx RT2 überzeugte im Reifentest die Auto Bild. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens:

DUNLOP SPORT MAXX RT2 215/55 R17 98 W
Stärken:

  • Gute Aquaplaningeigenschaften
  • Präzises Nasshandling
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Guter Abrollkomfort
  • Faires Preisniveau

    Schwächen:

  • Verzögertes Einlenkverhalten auf trockener Piste

    Testurteil: gut

Testbericht: Dunlop Sport BluResponse

Von Dunlop wurde im Reifentest der Sommerreifen Sport Bluresponse in den Größen 215/60 R16 und 185/65 R15 vom ADAC mit „gut“ bewertet.

Der Dunlop Sport Bluresponse überzeugte im Reifentest den ADAC. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens:

DUNLOP SPORT BLURESPONSE 215/60 R16 99 V
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf trockener und nasser Fahrbahn

    Schwächen:
  • Keine

    Testurteil: gut

DUNLOP SPORT BLURESPONSE 185/65 R15 88 H
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf trockener Fahrbahn
  • Gute Aquaplaningeigenschaften

    Schwächen:
  • Leichte Schwächen beim Bremsen auf Nässe

    Testurteil: gut

Testbericht: Falken Azenis FK510

Im Sommerreifen Test von Sport Auto wurde der Falken Azenis FK510 in der Größe 235/35 R19 mit „gut“ bewertet. Von Auto Bild Sportcars wurde der Reifen in der Größe 225/45 R18 getestet und mit „vorbildlich“ ausgezeichnet.

Hier können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens erfahren:

FALKEN AZENIS FK510 225/45 R18 95 Y
Stärken:

  • Markenreifen mit gutem Leistungspotenzial
  • Sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Stabiles Fahrverhalten auf nasser Piste
  • Sportlich-dynamisches Trockenhandling
  • Kurze Bremswege auf nasser und trockener Piste
  • Guter Abrollkomfort

    Schwächen:

  • Erhöhtes Preisniveau

Testurteil: vorbildlich

FALKEN AZENIS FK510 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Bei etwas schwächerer Traktion, aber kurzen Bremswegen sicher und leicht beherrschbar auf Nässe
  • Breiter, aber etwas indifferenter Grenzbereich trocken

    Schwächen:

  • Im Trockenen wenig sportives und sehr träges Lenkansprechen
  • Geringe Lenkpräzision
  • Sehr lastwechselempfindlich
  • Bei sportlicher Fahrt mit der gegebenen Fahrzeugleistung überfordert

Testurteil: gut

Testbericht: Falken Ziex ZE-310 Ecorun

Im Sommerreifen Test der Auto Zeitung und Auto Bild wurde der Falken Ziex ZE-310 EcoRun in der Größe 215/55 R17 „gut“ bewertet.

Der Reifen von Falken konnte die Tester des Automagazins in einigen Punkten überzeugen. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens erfahren:

FALKEN ZIEX ZE-310 ECORUN 215/55 R17 98 W
Stärken:

  • Gute Balance
  • Hohe Aquaplaning-Reserven
  • Gut auf trockener und nasser Fahrbahn

    Schwächen:
  • Hohes Geräuschniveau
  • Höchster Rollwiderstand
  • Mäßiger Abrollkomfort

    Testurteil: gut

FALKEN ZIEX ZE-310 ECORUN 215/55 R17 98 W
Stärken:

  • Sehr gute Aquaplaningeigenschaften
  • Stabiles Nasshandling
  • Kurze Bremswege
  • Dynamisches Trockenhandling
  • Leises Vorbeifahrgeräusch
  • Günstiger Preis

Schwächen:

  • Erhöhter Rollwiderstand

    Testurteil: gut

Testbericht: Goodyear Eagle F1 SuperSport

Im Sommerreifen Test wurde der Goodyear Eagle F1 SuperSport in der Größe 235/35 R19 von Sport Auto mit „gut“ bewertet. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens von Goodyear für 2022 erfahren:

GOODYEAR EAGLE F1 SUPERSPORT 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Mit Ausnahme der längeren Bremswege und einer gewissen Lastwechselempfindlichkeit noch ausgewogene Leistungen auf Nässe
  • Im Trockenen finden Auto- und Reifenkonzept nicht recht zusammen

    Schwächen:

  • Schwache Bremsleistungen im Alltagstemperaturbereich, hier auch Stabilitätsdefizite bei schnellen Ausweichmanövern
  • Auf Nässe lastwechselempfindlich

    Testurteil: gut

Testbericht: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6

Im Sommerreifen Test wurde der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 6 in der Größe 245/45 R19 von Auto Strassenverkehr mit „überragend“ bewertet. Das Magazin fällt das Gesamturteil „Goodyears Neuer überzeugt mit viel Sicherheit und bester Dynamik“. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens von Goodyear für 2022 erfahren:

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 6 245/45 R19 102 Y XL
Stärken:

  • Sehr kurze Bremswege
  • Überragender Grip
  • Hohe Kurvenfestigkeit
  • Sportliche, aber einfache Kontrollierbarkeit
  • Weitgehend sicheres, dynamisches, bestens kontrollierbares Nässeverhalten

    Schwächen:

  • Leichte Schwache nur im Aquaplaningschutz

Testurteil: überragend

Testbericht: Goodyear EfficientGrip Performance 2

Im Sommerreifen Test wurde der Goodyear EfficientGrip Performance 2 in den Größen 185/65 R15 und 215/55 R17 vom ADAC und von der AutoZeitung mit „gut“ und „sehr empfehlenswert“ bewertet.

Der Goodyear Reifen konnte die Tester der Automagazine in einigen Punkten überzeugen, u.a. Bestnote beim Verschleiß. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens von Goodyear für 2022 erfahren:

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2 185/65 R15 88 H
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Gut auf trockener Fahrbahn
  • Gut auf Nässe
  • Bestnote beim Verschleiß

    Schwächen:
  • Keine

    Testurteil: gut

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2 215/55 R17 94 W
Stärken:

  • Ausgewogenes Fahrverhalten
  • Kurze Bremswege
  • Leises Abrollgeräusch

    Schwächen:
  • Leichte Schwächen im Aquaplaning

    Testurteil: sehr empfehlenswert

GOODYEAR EFFICIENTGRIP PERFORMANCE 2 215/55 R17 94 W
Stärken:

  • Premiumprofil mit überzeugenden Handlingeigenschaften, kurzen Bremswegen und Bestnoten im Kostenkapitel
  • Hohe Laufleistung
  • Geringer Rollwiderstand

    Schwächen:

  • Hohes Preisniveau

    Testurteil: vorbildlich

Testbericht: Hankook Ventus Prime 4

Im Sommerreifen Test wurde der Hankook Ventus Prime 4 in der Größe 215/55 R17 von Auto Bild mit „vorbildlich“ bewertet und als Testsieger bzw. als ECO-Meister ausgezeichnet.

Der Sommerreifen konnte die Tester in einigen Punkten überzeugen. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens von Hankook für 2022 erfahren:

HANKOOK VENTUS PRIME 4 215/55 R17 94 W
Stärken:

  • Neues Markenprodukt mit exzellentem Handling auf trockener und nasser Piste
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Gute Kilometerleistung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

    Schwächen:

  • Durchschnittlicher Komfort

    Testurteil: vorbildlich / Testsieger & „ECO-Meister“

Testbericht: Hankook Ventus S1 Evo 3

Im Sommerreifen Test wurde der Hankook Ventus S1 Evo 3 in der Größe 235/35 R19 von Sport Auto und von Auto Bild Sportcars in der Größe 225/45 R18 mit „gut“ bewertet. Im Test der Auto Strassenverkehr wurde der Reifen mit „sehr gut“ in der Dimension 245/45 R19 bewertet.

Der Sommerreifen konnte die Tester in einigen Punkten überzeugen. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens von Hankook für 2022 erfahren:

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3 225/45 R18 95 Y
Stärken:

  • Ausgewogener Spitzensportler mit guten Fahreigenschaften
  • Sicheres Nass- und Trockenhandling
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Leises Vorbeifahrgeräusch
  • Niedriger Rollwiderstand
  • Günstiger Preis

    Schwächen:

  • Eingeschränkte Sicherheitsreserven bei Kurvenaquaplaning

    Testurteil: gut

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3 235/35 R19 91 Y XL

Stärken:

  • Mit Ausnahme der längeren Bremswege dank sehr guter Aquaplaning-Vorsorge auf Nässe recht sicher fahrbar
  • Dynamisch-sportive, allerdings noch wenig vertrauensbildende Handling-Eigenschaften

Schwächen:

  • Schwache Bremsperformance, besonders auf Nässe
  • Beim harten Anbremsen im Trockenen nur mäßige Spurttreue


Testurteil: gut

HANKOOK VENTUS S1 EVO 3 245/45 R19 102 Y XL

Stärken:

  • Sehr kurze Bremswege auf nassem Asphalt
  • Weitgehend sicheres, überraschungsfreies Verhalten in nassen Kurven
  • Sicher bei plötzlichen Ausweichmanövern

Schwächen:

  • Schwächen im Aquaplaningschutz
  • Eingeschränkte Kurvenfestigkeit
  • Trockenes, träges Lenkansprechen
  • Wenig eindeutiges Lenkungsfeedback
  • Schwach wahrnehmbares Schräglaufgeräusch


Testurteil: sehr gut

Testbericht: Hankook Ventus S1 Evo Z

Im Sommerreifen Test wurde der Hankook Ventus S1 evo Z in der Größe 235/35 R19 von Sport Auto mit „gut“ bewertet.

Der Hankook Reifen konnte die Tester in einigen Punkten überzeugen. In unserer Auflistung können Sie mehr zum Urteil sowie den Stärken und Schwächen des Sommerreifens von Hankook für 2022 erfahren:

HANKOOK VENTUS S1 EVO Z 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Mit Ausnahme der längeren Bremswege dank sehr guter Aquaplaning-Vorsorge auf Nässe recht sicher fahrbar
  • Dynamisch-sportive, allerdings noch wenig vertrauensbildende Handling-Eigenschaften

Schwächen:

  • Schwache Bremsperformance, besonders auf Nässe
  • Beim harten Anbremsen im Trockenen nur mäßige Spurtreue


    Testurteil: gut

Testbericht: Michelin Primacy 4

Der Michelin Primacy 4 in den Größen 215/60 R16, 215/55 R17 und 185/65 R15 wurde bei den Sommerreifen Tests des ADAC und der AutoZeitung mit „gut“ und „sehr empfehlenswert“ bewertet.

Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. Lesen Sie jeweils mehr über die Stärken und Schwächen Beurteilung der Testexperten weiter unten:

MICHELIN PRIMACY 4 215/60 R16 99 V
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Besonders gut auf trockener Fahrbahn
  • Gut auf Nässe
  • Geringer Spritverbrauch und Verschleiß

    Schwächen:
  • Keine

    Testurteil: gut

MICHELIN PRIMACY 4 185/65 R15 88 H
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Besonders gut auf trockener Fahrbahn
  • Gut auf Nässe
  • Relativ geringer Verschleiß

    Schwächen:
  • Keine

    Testurteil: gut

MICHELIN PRIMACY 4 215/55 R17 94 W
Stärken:

  • Ausgewogene Fahreigenschaften
  • Starke Bremsperformance
  • Gute Aufschwimmgeschwindigkeit
  • Hohe Seitenführung im Kurvenlauf

    Schwächen:
  • Könnte auf Nässe mehr Grip bieten

    Testurteil: sehr empfehlenswert

MICHELIN PRIMACY 4 215/55 R17 94 W
Stärken:

  • Überzeugend gute Handlingqualitäten
  • Knackiges Einlenken
  • Gute Aquaplaning-Reserven
  • Kurze Bremswege
  • Sehr hohe Laufleistung
  • Geringer Rollwiderstand

Schwächen:

  • Hohes Preisniveau

    Testurteil: vorbildlich

Testbericht: Michelin Pilot Sport 4

Der Michelin Pilot Sport 4 in der Größe 235/35 R19 wurde beim Sommerreifen Test von Sport Auto mit „sehr gut“ bewertet. Von Auto Bild Sportcars wurde der Michelin Sommerreifen in der Größe 225/45 R18 getestet und mit „vorbildlich“ bewertet und als Testsieger ausgezeichnet. Im Test der Auto Bild Sportcars schnitt der Reifen mit „vorbildlich“ ab bei einer Mischbereifung in der Größe (Vorderachse) 225/45 R18 95 Y und (Hinterachse) 255/40 R18 99 Y.

Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. Lesen Sie jeweils mehr über die Stärken und Schwächen Beurteilung der Testexperten weiter unten:

MICHELIN PILOT SPORT 4 225/45 R18 95 Y
Stärken:

  • Premium Sommerreifen mit besten dynamischen Fahreigenschaften auf trockener Strecke
  • Direktes Einlenkverhalten mit guter Rückmeldung
  • Sicheres Nasshandling
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Kraftstoffsparender Rollwiderstand

Schwächen:

  • Hohes Preisniveau

    Testurteil: vorbildlich / Testsieger

MICHELIN PILOT SPORT 4 225/45 R18 95 Y (VA) & 255/40 R18 99 Y (HA)
Stärken:

  • Mischbereifung mit Top-Performance auf trockener Strecke
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Sicheres Handling mit stabiler Seitenführung auf nasser Piste
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Kraftstoffsparender Rollwiderstand

Schwächen:

  • Hohes Preisniveau

    Testurteil: vorbildlich

MICHELIN PILOT SPORT 4 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Bei noch sicherem Nässeverhalten sehr spontan, direkt, präzise und dynamisch auf trockenen Strecken
  • Erfüllt hier auch sportliche Ansprüche

Schwächen:

  • Vergleichsweise breiter Grenzbereich auf Nässe, subjektiv recht pfützenempfindlich
  • Geringe Eigendämpfung

    Testurteil: sehr gut

Testbericht: MICHELIN PILOT SPORT CUP CONNECT

Der Michelin Pilot Sport Cup Connect in der Größe 235/35 R19 wurde beim Sommerreifen Test von Sport Auto mit „sehr gut“ bewertet.

Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. Lesen Sie jeweils mehr über die Stärken und Schwächen Beurteilung der Testexperten weiter unten:

MICHELIN PILOT SPORT CUP CONNECT 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Für einen Cup-Reifen erstaunlich hohes Nassgriffpotenzial mit jedoch sehr schmalen Grenzbereich
  • Hohe Präzision und sehr vertrauensbildende Fahrbarkeit im sportlich-dynamischen Geschwindigkeitsbereich
  •  

Schwächen:

  • Längere Bremswege in alltagsrelevanten Temperaturbereichen
  • Ausgeprägte Lastwechselempfindlichkeit mit starkem Übersteuern auf Nässe, schwacher Komfort

    Testurteil: sehr gut

Testbericht: NEXEN N´FERA SPORT

Der Nexen N´Fera Sport in der Größe 245/45 R19 wurde beim Sommerreifen Test von Auto Strassenverkehr mit „sehr gut“ bewertet. Das Urteil: „Günstig mit ausgewogenen Leistungen. Nur Nasse Kurven mag er nicht.“

Der sportliche Sommerreifen konnte die Jury in vielen Kategorien überzeugen. Lesen Sie jeweils mehr über die Stärken und Schwächen Beurteilung der Testexperten weiter unten:

NEXEN N´FERA SPORT 245/45 R19 102 Y XL
Stärken:

  • Sicheres Bremsen und gute Aquaplaningvorsorge auf nassen Straßen
  • Überraschungsfrei und sehr leicht kontrollierbar auf trockenen Fahrbahnen
  • Komfortabler und leiser Reifen
  •  

Schwächen:

  • Defizite in den Seitenführungseigenschaften auf Nässe
  • Reifen ohne sportliche Ambition

    Testurteil: sehr gut

Testbericht: Pirelli Cinturato P1 Verde

Vom ADAC wurde der Sommerreifen Pirelli Cinturato P1 Verde in der Reifengröße 185/65 R15 mit „gut“ bewertet.

Der Sommerreifen von Pirelli konnte in verschiedenen Kategorien im Sommerreifentest überzeugen. Erfahren Sie hier mehr zum Testergebnis vom ADAC und die Bewertung des Pirelli Cinturato P1 Verde:

PIRELLI CINTURATO P1 VERDE 185/65 R15 88 H
Stärken:

  • Ausgewogen
  • Bestnote auf trockener Fahrbahn
  • Gut auf Nässe

    Schwächen:

  • Keine erwähnt

    Testurteil: gut

Testbericht: Pirelli P ZERO (PZ4)

Von Sport Auto wurde der Sommerreifen Pirelli P ZERO PZ4 in der Reifengröße 235/35 R19 mit „gut“ bewertet.

Der Sommerreifen von Pirelli konnte in verschiedenen Kategorien im Sommerreifentest überzeugen. Erfahren Sie hier mehr zum Testergebnis und die Bewertung des Pirelli P Zero PZ4:

PIRELLI P ZERO PZ4 235/35 R19 91 Y XL
Stärken:

  • Trotz längerer Bremswege dank breitem Grenzbereich ordentlicher Seitenführung und sehr neutraler Balance sportiv-sicheres, schnelles Handling auf Nässe

    Schwächen:

  • Längere Bremswege auf Nässe
  • Trocken-Defizite im Grip bei hohen Kurvengeschwindigkeiten
  • Eingeschränkte Kurvenfestigkeit

    Testurteil: gut

Testbericht: Vredestein Ultrac

Die AutoZeitung bewertete den Sommerreifen Vredestein Ultrac in der Reifengröße 215/55 R17 mit „sehr empfehlenswert“.

Der Vredestein Ultrac überzeugte im Reifentest der Fachzeitschrift AutoZeitung. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens:

VREDESTEIN ULTRAC 215/55 R17 98 Y
Stärken:

  • Höchste Aquaplaning-Reserven
  • Griffiges Handling
  • Gut auf trockener Fahrbahn

    Schwächen:
  • Recht hoher Rollwiderstand
  • Lange Bremswege auf Nässe

    Testurteil: sehr empfehlenswert

Testbericht: VREDESTEIN ULTRAC VORTI +

Die Auto Bild Sportcars bewertete den Sommerreifen Vredestein Ultrac Vorti + in der Reifengröße 225/45 R18 mit „vorbildlich“ und zeichnete ihn als Testsieger aus. Im Test von Auto Bild Sportcars mit einer Mischbereifung (Vorderachse: 225/45 R18 95 Y, Hinterachse: 255/40 R18 99 Y) schnitt der Sommerreifen mit „gut“ ab.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr zu den Stärken und Schwächen des Sommerreifens:

VREDESTEIN ULTRAC VORTI PLUS 225/45 R18 95 Y
Stärken:

  • Sportliches Sommerprofil auf ausgewogen hohem Leistungsniveau
  • Guter Nassgrip
  • Sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Dynamisches Nass- und Trockenhandling
  • Sportlich präzises Einlenkverhalten
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege

    Schwächen:

  • Hoher Rollwiderstand

    Testurteil: vorbildlich / Testsieger

VREDESTEIN ULTRAC VORTI PLUS 225/45 R18 95 Y (VA), 255/40 R18 99 Y (HA)
Stärken:

  • Als Mischbereifung mit verbesserter Fahrdynamik auf trockener Piste
  • Sehr gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Sportlich dynamisches Trockenhandling
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege

    Schwächen:

  • Hoher Rollwiderstand

    Testurteil: gut

Fazit zu Sommerreifen Tests 2022

Die Testberichte der Fachmagazine führen zu folgendem Fazit:


Der Bridgestone Turanza T-005 in den Größen 215/60 R16 99 V, 215/55 R17 94 W und 185/65 R15 88 H  vom ADAC  mit gut bewertet. Beim Reifentest der AutoZeitung wurde der Turanza T005 Testsieger.


Der Continental Eco Contact 6 erhielt beim Sommerreifentest der AutoZeitung in der Größe 215/55 R17 98 W das Ergebnis „empfehlenswert“.


Der ADAC zeichnete den Continental Premium Contact 6 mit dem Testurteil „gut“ aus.


Der Reifentest des ADAC ergab, dass der Dunlop Sport BluResponse in den Größen 215/60 R16 99 V und 185/65 R15 88 H die Bewertung „gut“ verdient hat.


Der Falken Ziex ZE-310 EcoRun in der Größe 215/55 R17 98 W wurde von der AutoZeitung ausführlichen Tests unterzogen. Er erhielt das Urteil „gut“.


Ein weiterer getesteter Reifen ist der Goodyear EfficientGrip Performance 2 in den Größen 185/65 R15 88 H und 215/55 R17 94 W. Er ist vom ADAC mit gut und von der AutoZeitung mit sehr empfehlenswert ausgezeichnet.


Der Michelin Primacy 4 in den Größen 215/60 R16 99 V, 215/55 R17 94 W und 185/65 R15 88 H wurde vom ADAC mit „gut“ und von der AutoZeitung mit „sehr empfehlenswert“ im Reifentest bewertet.


Bei dem Reifentest des ADAC wurde der Pirelli Cinturato P1 Verde in der Größe 185/65 R15 88 H mit „gut“ bewertet.


Von der AutoZeitung wurde der Vredestein Ultrac in der Größe 215/55 R17 98 Y getestet. Er erhielt im Sommerreifentest das Urteil „sehr empfehlenswert“.

Sommerreifen Test 2021 - Testberichte & Ergebnisse

Welche Sommerreifen in unterschiedlichen Tests besonders gut abgeschnitten haben, erfahren Sie über unsere Übersicht. Die Bewertungen der Fachstellen und Reifenmagazine zu den Testsiegern werden nach Reifenmarke sortiert im Detail erläutert.
Für eine bessere Übersichtlichkeit und Vergleichbarkeit werden die Ergebnisse separat nach Reifengröße sowie Testquelle ausgewiesen.

Bridgestone Potenza Sport - Der Testsieger 2021

Die Fachmagazine SportAuto, AutoBild und AutoBild Sportcars bewerteten den Bridgestone Potenza Sport mit „vorbildlich“ und „sehr gut“. Bei dem umfassenden Sommerreifen Test wurden die Größen 265/35 R20, 255/35 R19 sowie 235/35 R19 unter die Lupe genommen.

Als Testfahrzeuge dienten ein Seat Leon Cupra (Typ 5F) und ein Ford Mustang. Mitunter das hohe Gripniveau auf trockener und nasser Fahrbahn wurde positiv hervorgehoben. Weitere Informationen zu den Stärken und Schwächen des Bridgestone Potenza Sport können Sie hier nachlesen:

BRIDGESTONE POTENZA SPORT 265/35 R20 99 Y
Stärken:

  • Neuer Sportreifen der Spitzenklasse
  • Exzellente Handlingqualitäten auf nasser und trockener Fahrbahn
  • Präzises Lenkansprechen
  • Gute Balance
  • Kürzeste Nass- & Trockenbremswege
  • Gute Aquaplaning-Eigenschaften

    Schwächen:
  • Keine genannt

    Testurteil: vorbildlich

BRIDGESTONE POTENZA SPORT 255/35 R19 96 Y
Stärken:

  • Sehr hohes Gripniveau auf nasser & trockener Strecke
  • Direktes Lenkansprechen
  • Hohe Lenkpräzision im Trockenhandling

    Schwächen:
  • Etwas lastwechselempfindlich bei Nässe
  • Erhöhtes Risiko bei Aquaplaning in Kurven
  • Erhöhter Rollwiderstand

    Testurteil: sehr gut

BRIDGESTONE POTENZA SPORT 235/35 R19 91 Y
Stärken:

  • Neues Sportprofil mit direkter Lenkung & ausgewogenem Fahrverhalten
  • Exzellentes Trockenhandling
  • Kurze Nass- & Trockenbremswege

    Schwächen:
  • Leicht erhöhtes Abrollgeräusch

    Testurteil: vorbildlich

Testbericht: Bridgestone Turanza T005

Bei dem Sommerreifen Test der AutoBild und der ADAC Motorwelt wurde der Bridgestone Turanza T005 in der Dimension 205/55 R16 mit „gut“ und „vorbildlich“ ausgezeichnet.

Während die AutoBild das harmonische Lenkverhalten lobte, hob die ADAC Motorwelt den geringen Kraftstoffverbrauch hervor. Die Ergebnisse der unabhängigen Tests können Sie hier nachlesen:

BRIDGESTONE TURANZA T005 205/55 R16 91 V
Stärken:

  • Sehr ausgewogen
  • Gut auf trockener und nasser Fahrbahn
  • Geringer Kraftstoffverbrauch

    Schwächen:
  • Etwas lauter

    Testurteil: gut

BRIDGESTONE TURANZA T005 205/55 R16 91 V
Stärken:

  • Hohes Gripniveau
  • Exzellentes Handling auf trockener Piste
  • Harmonisches Lenkverhalten
  • Kurze Trockenbremswege
  • Geringer Rollwiderstand

    Schwächen:
  • Mäßiger Abrollkomfort

    Testurteil: vorbildlich

Testbericht: Continental SportContact 6

Während AutoBild Sportcars und AutoBild den Sommerreifen Continental SportContact 6 mit „vorbildlich“ bewerteten, kam SportAuto nach den umfangreichen Tests zu einem „sehr gut“ als Testergebnis.

Bei den Reifentests wurden die Größen 265/35 R20, 255/35 R19 und 235/35 R19 von den Juroren näher betrachtet.

Als Testfahrzeuge kamen unter anderem ein Seat Leon Cupra (Typ 5F) und ein Ford Mustang zum Einsatz. Dabei wusste der SportContact 6 von Continental die Fachmagazine von seinen Vorteilen zu überzeugen. Der nachfolgenden Übersicht können Sie weitere Details zum Reifentest entnehmen:

CONTINENTAL SPORTCONTACT 6 265/35 R20 99 Y
Stärken:

  • Ausgewogener Spitzensportler mit dynamischem Fahrverhalten auf nasser Piste
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Guter Fahrkomfort
  • Kraftstoffsparender Rollwiderstand

    Schwächen:

  • Leicht erhöhtes Abrollgeräusch

Testurteil: vorbildlich

CONTINENTAL SPORTCONTACT 6 255/35 R19 96 Y
Stärken:

  • Mit Ausnahme der etwas längeren Bremswege auf etwas reduziertem Griplevel ausgewogene Leistungen auf nassem wie auf trockenem Asphalt
  • Sehr geringer Rollwiderstand
  • Guter Abrollkomfort

    Schwächen:

  • Kleinere Defizite beim Nassbremsen

Testurteil: sehr gut

CONTINENTAL SPORTCONTACT 6 235/35 R19 91 Y
Stärken:

  • Ausgewogener Sportreifen mit sicheren Handling-Eigenschaften & präziser Lenkung
  • Kurze Nass- und Trockenbremswege
  • Leises Abrollgeräusch

    Schwächen:

  • Erhöhtes Preisniveau

Testurteil: vorbildlich

Testbericht: Continental PremiumContact 6

Die Fachmagazine ADAC Motorwelt und AutoBild unterzogen den Continental PremiumContact 6 in der Reifengröße 205/55 R16 umfangreichen Tests und kamen zu dem Ergebnis, dass dieser Sommerreifen „gut“ bzw. „vorbildlich“ ist.

Ein Blick auf die nachfolgenden Testergebnisse verdeutlicht, dass der Continental PremiumContact 6 die Jurys überzeugen konnte:

CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 6 205/55 R16 91 V
Stärken:

  • Ausgewogene Fahreigenschaften
  • Kurze Nassbremswege
  • Stabile Handling-Qualitäten
  • Sehr gute Laufleistung

    Schwächen:

  • Durchschnittliche Qualität beim Aquaplaning

Testurteil: vorbildlich

CONTINENTAL PREMIUMCONTACT 6 205/55 R16 91 V
Stärken:

  • Ausgewogener Sommerreifen
  • Bestnote auf Nässe
  • Gut auf trockener Fahrbahn

    Schwächen:

  • Leicht erhöhter Kraftstoffverbrauch

Testurteil: gut

Testbericht: Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Beim Sommerreifentest von AutoBild und Sport Auto schnitt der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 in den Größen 235/35 R19 und 255/35 R19 mit „sehr gut“ und „gut“ ab.

Dabei konnten gleich mehrere Eigenschaften die Automagazine von der Qualität des Sommerreifens überzeugen. Unter anderem ein Seat Leon Cupra (Typ 5F) diente als Testfahrzeug. Weitere Informationen zu den Stärken und Schwächen des Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 können Sie hier nachlesen:

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 5 235/35 R19 91 Y
Stärken:

  • Gute Sicherheitsreserven bei Aquaplaning
  • Kurze Bremswege auf nasser und trockener Straße
  • Guter Grip
  • Ausgewogenes Handling-Verhalten auf nasser Fahrbahn

    Schwächen:

  • Leicht untersteuerndes Trockenhandling

Testurteil: gut

GOODYEAR EAGLE F1 ASYMMETRIC 5 255/35 R19 96 Y
Stärken:

  • Ausgesprochen gutmütiger, leicht kontrollierbarer Reifen auf Nässe
  • Fehlerverzeihend und denooch fahraktiv im Trockenhandling
  • Geringer Rollwiderstand
  • Hohe Fahrstabilität und ordentlicher Abrollkomfort

    Schwächen:

  • Geringe dynamische Lenkansprache
  • Etwas erhöhtes Abrollgeräusch

Testurteil: sehr gut

Testbericht: Hankook Ventus Prime 3

AutoBild kam bei ihrem unabhängigen Sommerreifen Test zu dem Ergebnis, dass der Hankook Ventus Prime 3 in der Größe 205/55 R16 die Auszeichnung „gut“ verdient hat.

Unter anderem der günstige Preis in Verbindung mit dem präzisen Einlenkverhalten wusste zu überzeugen. Über unsere Auflistung können Sie mehr über die Stärken und Schwächen des Hankook Ventus Prime 3 erfahren:

HANKOOK VENTUS PRIME 3 205/55 R16 91 V
Stärken:

  • Überzeugende Fahreigenschaften auf nasser und trockener Piste
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Kürzeste Nass- und Trockenbremswege
  • Günstiger Preis

    Schwächen:

  • Eingeschränkte Laufleistung

Testurteil: gut

Testbericht: Michelin Pilot Sport 4S

Sowohl die SportAuto als auch die AutoBild und die AutoBild Sportcars unterzogen den Sommerreifen Michelin Pilot Sport 4S in den Reifengrößen 265/35 R20, 245/35 R19 und 235/35 R19 einem ausführlichen Test. Die Testurteile „vorbildlich“ und „sehr gut“ unterstreichen die Vorzüge des Sommerreifens.

Als Testfahrzeuge kamen ein Mercedes Benz C63, ein Mercedes Benz CLA, ein Seat Leon Cupra (Typ 5F) und ein Ford Mustang zum Einsatz. Nähere Informationen zu den Testergebnissen können Sie hier nachlesen:

MICHELIN PILOT SPORT 4S 265/35 R20 99 Y
Stärken:

  • Premium-Sommerreifen mit sportlich dynamischen Fahreigenschaften auf trockener Strecke
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Kurze Nass- & Trockenbremswege
  • Geringer Rollwiderstand

    Schwächen:
  • Hoher Preis

    Testurteil: vorbildlich

MICHELIN PILOT SPORT 4S 235/35 R19 91 Y
Stärken:

  • Spitzensportler mit präziser Lenkung und dynamischem Handling
  • Kürzeste Bremswege auf nasser und trockener Strecke
  • Guter Komfort
  • Niedriger Rollwiderstand

    Schwächen:
  • Hoher Kaufpreis

    Testurteil: vorbildlich

Testbericht: Pirelli P Zero PZ4

Der Sommerreifen Pirelli P Zero PZ4 in der Reifengröße 235/35 R19 wurde von der AutoBild mit „vorbildlich“ bewertet.

Mitunter die kurzen Trockenbremswege, die in puncto Sicherheit sehr wichtig sind, konnten die Juroren überzeugen. Ein Seat Leon Cupra (Typ 5F) diente als Testfahrzeug. Mehr über die Stärken und Schwächen des Pirelli P Zero PZ4 können Sie hier nachlesen:

PIRELLI P ZERO PZ4 235/35 R19 91 Y
Stärken:

  • Überzeugende Handling-Qualitäten auf nasser und trockener Piste
  • Hohes Griüpniveau
  • Präzises Einlenkverhalten
  • Kurze Trockenbremswege

    Schwächen:
  • Erhöhter Rollwiderstand

    Testurteil: vorbildlich

Testbericht: SEmperit Speed Life 3

Die ADAC Motorwelt prüfte den Sommerreifen Semperit Speed Life 3 in der Dimension 205/55 R16 auf Herz und Nieren. Aufgrund zahlreicher positiver Eigenschaften wurde der Reifen mit „sehr gut“ bewertet.
Welche Stärken und Schwächen bei dem Sommerreifen Test 2021 hervorstachen, können Sie hier nachlesen:

SEMPERIT SPEED LIFE 3 205/55 R16 91 V
Stärken:

  • Sehr ausgewogen
  • Besonders gut auf Nässe
  • Gut auf trockener Fahrbahn

    Schwächen:
  • Keine

    Testurteil: gut

Fazit zu Sommerreifen Tests 2021

Die Testberichte der Fachmagazine führen zu folgendem Fazit:
Testsieger 2021:


Der Bridgestone Potenza Sport 265/35 R20 99 Y ist der Sommerreifen Testsieger 2021. Die AutoBild Sportcars zeichnete den Reifen von Bridgestone als Testsieger aus und verlieh das Testurteil „sehr gut“.


Die weiteren Sommerreifen Testergebnisse:
Während die ADAC Motorwelt den Bridgestone Turanza T-005 205/55 R16 91 V mit „gut“ bewertete, verlieh die AutoBild dem Sommerreifen das Prädikat „sehr gut“.


Der SportContact 6 255/35 R19 96 Y von Continental wurde von der SportAuto mit „sehr gut“ ausgezeichnet.


Bei den unabhängigen Tests der ADAC Motorwelt schnitt der Continental PremiumContact 6 205/55 R16 91 V mit „gut“ und bei der AutoBild mit „vorbildlich“ ab.

Der Sommerreifen befindet sich bei dem AutoBild-Reifentest auf Platz 2 der Testsiegerliste.


Der Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5 255/35 R19 96 Y wurde von der SportAuto mit „sehr gut“ ausgezeichnet. Er bietet eine komfortable und sportive Alltagssicherheit bei jedem erdenklichen Wetter.


Der Reifentest der AutoBild ergab, dass der Hankook Ventus Prime 3 205/55 R16 91 V die Bewertung „gut“ verdient hat.


Bei dem Reifentest des Magazins AutoBild Sportcars wurde der Michelin Pilot Sport 4S 265/35 R20 99 Y mit „vorbildlich“ bewertet.


Der unabhängige Sommerreifen-Test der AutoBild ergab, dass der Pirelli P ZERO PZ4 235/35 R19 91 Y mit der Auszeichnung „vorbildlich“ zu versehen ist.


Die ADAC Motorwelt bewertete den Speed Life 3 205/55 R16 91 V von Semperit mit „gut“.

FAQ zu Sommerreifen

Angesichts der unterschiedlichen Stärken und Schwächen bei den verschiedenen Sommerreifen kann auf diese Frage keine eindeutige Antwort gegeben werden. Letztendlich hängt die Auswahl der Sommerreifen auch immer von den persönlichen Ansprüchen und individuellen Bedürfnissen ab. Wie häufig sind Sie mit Ihrem Fahrzeug unterwegs? Welche Straßenverhältnisse sind bei Ihren üblichen Strecken anzutreffen? Wie würden Sie Ihr eigenes Fahrverhalten beschreiben? Und nicht zu vergessen: Welchen Geldbetrag möchten Sie für Ihre Reifen höchstens aufbringen?

Um den zu Ihren Vorstellungen passenden Reifen zu finden, empfehlen wir eine unserer Filialen vor Ort aufzusuchen und dort die Beratungsleistungen unserer Reifenexperten in Anspruch zu nehmen. Mit Ihnen zusammen finden wir garantiert die richtigen Sommerreifen, die sowohl funktional als auch preislich Ihren Wünschen entsprechen. Unser praktischer Filialfinder unterstützt Sie bei der Suche nach der nächsten Filiale in Ihrer Nähe.

Nutzen Sie in den vergangenen Jahren bereits eine bestimmte Marke und sind Sie damit sehr zufrieden? Falls ja, entdecken Sie vielleicht bei unserer Testbericht-Übersicht weiter oben einen passenden Reifentest zu Ihrer Lieblingsmarke.

Sind Sie sich noch unsicher und suchen Sie eine passende Autoreifen-Marke, die für Zuverlässigkeit und Sicherheit steht? In einem solchen Fall sollten Sie eine unserer Erhardt-Filialen in Ihrer Umgebung besuchen. Wir unterstützen Sie mit unserer langjährigen Erfahrung bei der Auswahl des richtigen Sommerreifens, der Ihren Wünschen entspricht und Ihren Ansprüchen gerecht wird. Unser obenstehender Reifentest gibt Ihnen eine kleine Einstiegshilfe und enthält ausschließlich Marken mit hohen Qualitätsstandards.

Warum zu Ehrhardt?

Vereinbaren Sie einen Termin und überzeugen Sie sich selbst: Bei Ehrhardt Reifen + Autoservice stimmt die Leistung, und Sie sind mit Ihrem Fahrzeug in besten Händen. Sie werden fachgerecht beraten und können in unserer Autowerkstatt dem Meister noch über die Schulter schauen.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

SIE BENÖTIGEN HILFE?

Unser Service-Center hilft Ihnen gerne weiter!

Werden Sie Teil der Ehrhardt Familie!
Vielseitige Karrieremöglichkeiten
Familiäre Arbeitsatmosphäre
Berufe mit Perspektive!
Fragen zur Bewerbung?
BITTE WÄHLEN SIE IHRE FILIALE
Ihr ausgewählter Standort
Aus der Region, für die Region.
28 Mal. Seit 1946.