Wohin mit den Reifen der vergangenen Saison?
Na, zu Ehrhardt natürlich!
Tipps vom Reifenprofi:
  • Den Lagerraum kühl, trocken und dunkel halten
  • Luftdruck der Reifen um 0,5 bar erhöhen
  • Montierte Räder (Kompletträder) können liegend bis max. 1m Höhe gestapelt werden
  • Die Radpositionen sollten bei Kompletträdern gekennzeichnet werden (z.B. vorne links etc.)
  • Unmontierte Reifen senkrecht stellen und von Zeit zu Zeit drehen
  • Die Räder am besten ohne oder zumindest mit geöffneten Tüten lagern, da sonst im ungünstigsten Fall Kondenswasser zu unnötigen Schäden führen kann
Die Einlagerung Ihrer Reifen bei uns bringt viele Vorteile mit sich

Sie sparen den oft lästigen Transport zur Werkstatt und müssen die Räder nicht platzrau- bend im Keller oder der Garage lagern. Wir nehmen Ihre Winterreifen in Pflege, lagern sie eine Saison lang kühl und trocken ein und erinnern Sie auf Wunsch rechtzeitig an den Radwechsel im Frühjahr bzw. Herbst. Während dieser Zeit prüfen wir Luftdruck, Profil- tiefe, Beschädigungen und den allgemeinen Zustand. Auf Wunsch reinigen und waschen wir Ihre Räder. Auch die Überprüfung der Unwucht und ggf. die Korrektur können wir schon vor- nehmen, damit sich Ihre Wartezeit im Frühjahr auf ein Minimum verkürzt.