PKW-Reifen

Der Reifen ist ein ganz entscheidendes Element der aktiven Fahrzeug-Sicherheit. Sichere Haftung bei hoher Geschwin-
digkeit und nasser Fahrbahn, direkte Lenkansprache, attraktives Design, Fahrkomfort, Laufruhe, Wirtschaftlichkeit, Haltbarkeit und Sicherheit sowie viele andere Eigenschaften verlangt der Autofahrer vom Reifen.

Wir beraten Sie gerne. Überzeugen Sie sich von unserer über 50-jährigen Reifenkompetenz.

Sommerreifen

Kennzeichnend für heutige Spitzenprodukte bei PKW-Sommerreifen sind Profile, die auf sehr guten Kraftschluß bei Nässe und dabei guter Abriebfestigkeit sowie geringer Geräuschentwicklung getrimmt werden. Immer wichtiger werden hier auch Verbesserungen des Rollwiderstandes der Reifen, um Spriteinsparungen zu ermöglichen.

Im Interesse Ihrer eigenen Sicherheit sollten Sie Ihre Sommerreifen schon bei 3mm Profiltiefe ersetzen (gesetzliche Mindestprofiltiefe: 1,6mm).

Winterreifen

Kennzeichnend für heutige Spitzenprodukte sind Ausführungen mit guter Kraftübertragung auf Schnee, zufriedenstellender Eishaftung, gutem Kraftschluß auf nasser Fahrbahn, sicherem Handling, komfortablen Ablauf und relativ geringer Geräuschentwicklung. Griffige Lamellenprofile und neuartige Gummimischungen garantieren auf verschnei- ten und vereisten Straßen eine Verkürzung des Bremswe- ges um bis zu 30%. Alle modernen Markenreifen enthalten zu einem grossen Anteil Selikate, die bis in tiefe Tempera- turen hinein verhindern, daß die Laufflächen verhärten und spröde werden.

Sommerreifen hingegen verlieren schon bei 7 Grad C und weniger deutlich an Bodenhaftung.

Ganzjahresreifen

Bei dieser Reifenart werden Eigenschaften von Sommer- und Winterreifen kombiniert. Der Zielkonflikt bei der Konstruktion: Abhängig davon, ob die Laufflächenmischung mehr oder weniger Naturkautschuk sowie Silika-Anteile enthält, werden entweder die Wintertauglichkeit oder die Nasslaufeigenschaften zu Lasten der jeweils anderen Disziplin verbessert.

Neuerungen am Profil sollen der Traktion und Spurhaltung auf Schnee besser gerecht werden als Sommerreifen, unter anderem durch größere Rillenanteile sowie mehr Feinschnitte (Lamellen). Ganzjahresreifen können dadurch mehr Geräusche verursachen, als von Sommerreifen gewohnt.